1 2 Previous Next 18 Replies Latest reply on Jul 27, 2018 6:59 AM by JohannesFM

    Regload HKCU funktioniert nicht

    JohannesFM Apprentice

      Hallo zusammen,

       

      Seit einiger Zeit habe ich das Problem das ich absolut nichts mehr in die Registry HKCU reinschreiben kann. Ich habe wirklich alles durchprobiert. regload, regmodify, regedit /s, selbst das laden einer batch oder powershell datei die das regfile läd funktioniert nicht. ebenso verweigert unsere GPO's hier. Es ist vollkommen egal wie ich es flagge oder ausführe, es will einfach nicht. die anderen hives funktionieren allerdings problemlos- auch die gruppenrichtlinien lä hier alles richtig. irgendwer ne idee? weil langsam wird das echt zum problem. vorallem weil manuell alles funktioniert versteh ich das ganze nicht wirklich.

        • 1. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
          KaiNitzsche Apprentice

          Hi.

           

          Wie du es flaggst ist nicht egal Betrifft das alle DSM-Pakete mit User-Settings oder nur Neue? Gibt es welche die mal funktionierten und nun nicht mehr? Ein beliebter Fehler ist, das am Paket nicht der Haken bei "Installation der benutzerbezogenen Teile" gesetzt ist. Ohne konkrete Infos, evtl. auch mal ein Code-Beispiel, wird es schwierig zu helfen.

           

          Viele Grüße

          Kai

          • 2. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
            JohannesFM Apprentice

            jo hier mal ein kleines beispiel. Das Escript brauch ich glaub ich nicht posten. Paket ist als User-only geflaggt. ansonsten halt user-related command. Lustiger weise skippt er es trotzdem. Sagt dann aber das der regvalue vorhanden ist. Wenn ich in die registry reinschaue seh ich da aber nix.

             

            11:27:33.009 2        -> RegLoadEx('C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\RepositoryCache\89781\rev\1\Extern$\AcroRead_user.reg',)/X/TU

            11:27:33.009 1         Skipping user-cmd.

            11:27:33.010 1        Evaluating condition "not RegValueExistsEx('HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Reader\DC\AVGeneral','bSDIMode',)"

            11:27:33.010 2        Condition FALSE  -> skipping IF part

            11:27:33.011 2        Skipping command : ExitProcEx

            11:27:33.012 1        Evaluating condition "RegValueExistsEx('HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Reader\DC\AVGeneral','bSDIMode',)"

            11:27:33.014 2        Condition TRUE    -> entering IF part

            11:27:33.014 2        ->  ExitProcEx(Done,'Reg successfully loaded!')

            11:27:33.017 2        xniFPS: '{4F80ED15-7533-43AA-9E94-5E0D9A494AD2}' is installed

            • 3. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
              derniwi Master

              Hallo,

               

              auch die Art, wie man Daten lädt, ist wichtig.

              "regedit /s" ist da noch relativ unproblematisch, allerdings muss der Pfad der .reg-Datei für den Benutzer erreichbar sein.

              "regload" ist wählerisch, die Datei muss eine ASCII-Datei (8 Bit) sein (kein UTF-8!!! oder gar UTF-16), die erste Zeile muss "REGEDIT4" lauten und die Abschnitte (jedenfalls war das noch früher so, habe es aktuell nicht mehr geprüft) müssen sortiert sein.

               

              Im Protokoll des Benutzers sollten Fehlermeldungen erscheinen, wenn das Laden fehlschlägt. Evtl. auf dem Rechner mal den Prptokollevel auf "0 Detailiert" stellen. Dazu dort "nimoni" starten und im Menü umstellen.

               

              Ansonsten helfen hier noch Auszüge aus dem Script (Kennwörter bitte entfernen, und auch Namen anonymisieren), ebenso das entsprechende "NIAI_*.log"

               

              Gruß

              Nils

              • 4. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                JohannesFM Apprentice

                Windows Registry Editor Version 5.00

                 

                [HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Reader\DC\AVGeneral]

                "bSDIMode"=dword:00000001

                 

                Das sieht bei mir so aus. das log war bereits das NIAI32_*.log

                • 5. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                  derniwi Master

                  "Skipping user-cmd" deutet darauf hin, dass nicht der Auto-Installer verwendet wird.

                  Welche DSM-Version setzt ihr ein?

                   

                  Beim Exportieren aus der Registry biite bei Dateityp auf "Win9x-/NT4-Registrierungsdateien" umstellen.

                  • 6. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                    JohannesFM Apprentice

                    nö leider bringt das auch nix. kann mir jemand vielleicht mal erklären warum er in der abfrage behauptet der wert wäre vorhanden?

                    • 7. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                      derniwi Master

                      Naja, ich vermute mal, dass der Eintrag für denjenigen Benutzer, unter dem das Skript ausgeführt wird, vorhanden ist... der Benutzername steht zu Beginn im NIAI-log.

                       

                      Wie führst Du das Skript erneut aus?

                      • 8. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                        JohannesFM Apprentice

                        Also es handelt sich ja hier um meinen Rechner + User. Und ich habe hier gerade auch die Registry offen und da fehlt der entsprechende Eintrag. Dachte auch vielleicht ist es ein Anzeige Bug da die Registry für normal Benutzer gesperrt ist und ich nur mit meinem Admin Zugang in der Lage bin sie zu öffnen. Selbst wenn das der Fall wäre müsste ja Tab View Ansicht im Adobe Reader deaktiviert werden, was nicht passiert. Bei Änderungen mach ich eine Neuzuweisung ansonsten ganz normal über Reinstall.

                        • 9. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                          JohannesFM Apprentice

                          Über Gruppenrichtline existiert genau dasselbe Problem. Alles funktioniert blos User bezogene Einträge in HKCU eben nicht.

                          • 10. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                            derniwi Master

                            Ich bin an meinem Rechner auch erstmal nur Benutzer, d.h. ich darf an HKLM nichts ändern und auch nicht alle Abschnitte lesen. Trotzdem darf ich unter HKCU so ziemlich alles machen - und das muss ja so sein.

                            Jetzt stellt sich die Frage, ob Dein Arbeits-Account ein vollwertiger Administrator ist oder ob Du einen zweiten Benutzer hast, der für administrative Tätigkeiten verwendet wird.

                             

                            Welche DSM-Version verwendet Ihr?

                             

                            Ein Neuzuweisung führt nicht unbedingt dazu, dass der Benutzerteil neu ausgeführt wird. Die Daten bleiben ja nache dem Löschen der Policy-Instanz noch in der Registry. Evtl. kannst Du mal unter dem Schlüssel

                            HKEY_CURRENT_USER\Software\NetSupport\NetInstall\Installed Apps

                            nach der eindeutigen ID des Paketes suchen und den Unterschlüssel löschen. Damit sollte der Client "vergessen", dass das Paket schonmal installiert war.

                            • 11. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                              derniwi Master

                              Gruppenrichtlinie: naja, es könnte noch sein, dass der Registry-Zweig aus Deinem Benutzerprofil defekt ist. Da würde ich dann mal auf einem anderen Rechner testen...

                              • 12. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                                JohannesFM Apprentice

                                derniwi schrieb:

                                 

                                Ich bin an meinem Rechner auch erstmal nur Benutzer, d.h. ich darf an HKLM nichts ändern und auch nicht alle Abschnitte lesen. Trotzdem darf ich unter HKCU so ziemlich alles machen - und das muss ja so sein.

                                Jetzt stellt sich die Frage, ob Dein Arbeits-Account ein vollwertiger Administrator ist oder ob Du einen zweiten Benutzer hast, der für administrative Tätigkeiten verwendet wird.

                                 

                                genauso ist es. Mein Arbeits-Account ist ein ganz normaler User wie jeder Andere. Für alle andere habe ich den Admin-Account

                                 

                                derniwi schrieb:

                                 

                                 

                                Welche DSM-Version verwendet Ihr?

                                 

                                Das ist die 2016.2 R2

                                 

                                derniwi schrieb:

                                 

                                 

                                Ein Neuzuweisung führt nicht unbedingt dazu, dass der Benutzerteil neu ausgeführt wird. Die Daten bleiben ja nache dem Löschen der Policy-Instanz noch in der Registry. Evtl. kannst Du mal unter dem Schlüssel

                                HKEY_CURRENT_USER\Software\NetSupport\NetInstall\Installed Apps

                                nach der eindeutigen ID des Paketes suchen und den Unterschlüssel löschen. Damit sollte der Client "vergessen", dass das Paket schonmal installiert war.

                                Das Paket ist hier nicht vorhanden

                                • 13. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                                  JohannesFM Apprentice

                                  derniwi schrieb:

                                   

                                  Gruppenrichtlinie: naja, es könnte noch sein, dass der Registry-Zweig aus Deinem Benutzerprofil defekt ist. Da würde ich dann mal auf einem anderen Rechner testen...

                                  Auf nem andere Rechner ist genau dasselbe. Ich hab es zusätzlich auf ner VM probiert wo das Script korrekt auf Fehler läuft. Zumindest scheint hier die Abfrage zu funktionieren....

                                  • 14. Re: Regload HKCU funktioniert nicht
                                    derniwi Master

                                    JohannesFM schrieb:

                                     

                                    derniwi schrieb:

                                     

                                    Ich bin an meinem Rechner auch erstmal nur Benutzer, d.h. ich darf an HKLM nichts ändern und auch nicht alle Abschnitte lesen. Trotzdem darf ich unter HKCU so ziemlich alles machen - und das muss ja so sein.

                                    Jetzt stellt sich die Frage, ob Dein Arbeits-Account ein vollwertiger Administrator ist oder ob Du einen zweiten Benutzer hast, der für administrative Tätigkeiten verwendet wird.

                                     

                                    genauso ist es. Mein Arbeits-Account ist ein ganz normaler User wie jeder Andere. Für alle andere habe ich den Admin-Account

                                     

                                     

                                    Und mit welchem bist Du am Windows angemeldet? Ich denke gerade an folgende Konstellation: Du nutzt den normalen Account und öffnest RegEdit wie auch die andere Tools mit dem Administrator. In diesem Fall ist das HKCU ein anderer Zweig...

                                    1 2 Previous Next